Startseite
Unser Team
Aktuell
Unsere Praxis
Momentaufnahmen
Sprechzeiten/Termine
Notfälle
Preise
Operationen
Rund um`s Tier
Buchtipps
Tier verschwunden?
Fotoalbum
links
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung


Ihr Tier ist verschwunden! Was ist zu tun?

 

Vorne weg: die meisten Tiere tauchen wieder auf, also erstmal tief Luft holen und ruhig bleiben.

  • Wahrscheinlich werden Sie schon die unmittelbare Umgebung abgesucht haben.
    Denken Sie auch an Garagen, Gartenhäuser oder Ähnliches, was mal kurz offen stand und jetzt wieder geschlossen sein könnte.
  • Fragen Sie die Nachbarn, vielleicht haben die was gesehen (z.B. einen Katzenkampf) oder einen Raum offen stehen gelassen, der jetzt wieder verschlossen ist.
  • Fragen Sie im nächstgelegenen Tierheim nach.
    Tierheim Limburg: 06432/801455
  • Fragen Sie im örtlichen Polizeirevier nach. Gerade bei freilaufenden Hunden wird oft die Polizei benachrichtigt.
  • Rufen Sie die umliegenden Tierarztpraxen an, die meisten führen Listen mit vermißten Tieren.
  • Wenn Ihr Tier gekennzeichnet und bei Tasso registriert ist, rufen Sie auch dort an: Tel.06190/937300
  • Hängen Sie Suchzettel auf. Am Besten mit einem deutlichen Foto und einer Beschreibung des Tieres (Telefonnummer nicht vergessen).
    Geeignet für diese Zettel sind Supermärkte, Bushaltestellen, Laternenmaste und natürlich auch Tierarztpraxen.

Geben Sie die Hoffnung nicht auf! Wir sind immer wieder überrascht, nach wie langer Zeit einige Tiere wieder nach Hause zu Ihrem Besitzer finden.

Kleintierpraxis Brechen
kleintierpraxisbrechen@t-online.de